Eine anderen Blick. (Deutsch)

Ende dieses Jahr werden die meisten Inhalte auf Niederländisch, Englisch und auf Deutsch sein, je nach Inhalt und Publikum.

Sind Ihre Produkte noch laut Kundenfrage?
Ist Ihre Branche eine große Änderung fällig?

Wie können Sie mehr Umsatz mit Ihrem bestehenden Kundenstamm erzielen und neue Kunden finden?

Es wird im Unternehmen mal Zeit für einen Kurswechsel oder eben nur eine kleine Anpassung.

Was es auch sei, es soll immer anfangen mit einem Plan, einer Beratung und Gespräche mit den wichtigsten Stakeholder und  erst dann sollte es los gehen.

Z.B. für Shell oder Exxon mag der Transistion aus der fossilem Kraftstoff klar sein, aber was bedeutet das für jemanden, der ein paar Tankstellen betreibt? Oder eben ein Autohaus?

Sage, es gibt einen Kunden mit einem Problem, mit einer Herausforderung. Er oder sie sucht nach jemandem, der mitdenken kann. Jemand, der kein Windfahne ist, sondern ein aufrichtiger Unternehmer ist. Wie ich das bin.


Ich denke und diskutiere eine Reihe von Szenarien und Plänen, prüfe die finanziellen Möglichkeiten und mache dann einen Vorschlag. Der Plan, den wir dann gemeinsam erstellen, wird dann aufgezeichnet. Klar, mit wenigen Worten, vielen Schlüsselwörtern und manchmal einer Skizze oder Fotos von “kleinen Gelben” in allen möglichen Farben.
Beispiele für Pläne: Bessere Verhaltnis zum Kunden.
Die Kunden haben sich geändert, auch wenn Ihr Unternehmen immer noch das Gleiche ist. Es ist oft ein “allmähliches weniger Umsatz “, bis plötzlich die meisten Kunden verschwunden sind.

Die meiste meine Projekte und Auftrage werden auf Niederländisch oder Englisch gemacht. Deutsch sprechen geht schon, recht Schreiben ist Unterdurchschnittlich. Trotzdem: Mann versteht mich.

In alle Fälle: Anruf genügt!